Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Kassel, Mittwoch, den 8. Oktober 2014  Nr. 066/14

Die regionalen Sieger des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“: Geldpreise für 56 Orts- und Stadtteile

16 Dörfer im Landesentscheid 2015

Von 119 Teilnehmern haben sich 16 Dörfer in acht hessischen Regionen gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt (Anlagen 1 und 2). Dabei wird zwischen zwei Gruppen unterschieden: Die Gruppe A umfasst Orte mit Förderung aus den Programmen der Dorferneuerung oder einfachen Stadterneuerung ab 1991 bis einschließlich 2010; die Gruppe B alle anderen Orte. Die Plätze 1 bis 3 jeder Gruppe erhalten Geldpreise in Höhe von 3000 €, 2000 € und 1000 € vom Träger des Wettbewerbs, dem Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Alle Orte erhalten darüber hinaus für ihre Teilnahme eine Urkunde. Erstmalig wurde ein mit 1000 € dotierter Sonderpreis für außergewöhnliche Projekte und Initiativen der „Jugend im Dorf“ vergeben. Drei Sonderauszeichnungen werden weiterhin auf den regionalen Siegerehrungen für ausgewählte Gemeinschaftsprojekte vergeben.
Mit dem Regionalsieg haben die 16 Dörfer ihre Teilnahme für die nächste Wettbewerbsstufe, den Landesentscheid 2015, gesichert (Anlage 3). Die Landesbereisung erfolgt vor den Sommerferien 2015 unter der Leitung des Regierungspräsidiums Kassel.

„Mit dem Dorfwettbewerb zeichnen wir das Engagement der Menschen für die Zukunft ihrer Heimat aus“, sagte der Kasseler Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke. „Unsere Dörfer sind die Seele des ländlichen Raumes. Hunderte Menschen in den Teilnehmerorten haben sich für ihre Heimat ins Zeug gelegt. Diesen tatkräftigen Bürgerinnen und Bürger gebühren Respekt und Anerkennung für ihren persönlichen Einsatz. Die Preisträger haben mit zahlreichen Ideen gezeigt, wie sich die Lebensqualität auf dem Land wirkungsvoll verbessern lässt. Ich bin sicher, dass die Orte in Zukunft davon sehr profitieren werden.“ So Lübcke zum Abschluss des 35. Hessischen Dorfwettbewerbs.

 

Die Koordinatorin für den Wettbewerb beim RP Kassel Hiltrud Schwarze fasste zusammen: „Auch in diesem Jahr nutzten hessenweit 119 Orts- und Stadtteile die Chance, ihre Leistungen öffentlich ins Bild zu setzen. Leistungen, die für Außenstehende oft so selbstverständlich erscheinen. Auch wenn die Zahl erneut rückläufig ist, widersetzen sich diese Orte dem Trend der Entleerung und Schrumpfung. Es herrscht Aktivität und soziales Engagement. Stets gibt es einen Kern von Akteuren, die häufig gleichzeitig in mehreren Vereinen organisiert sind und von denen zahlreiche Impulse ausgehen“

Weitere Informationen sind in Kürze unter www.rp-kassel.de (Direktlink Dorfwettbewerb/Aktuelles) einsehbar.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Regierungspräsidium Kassel, Hiltrud Schwarze, Telefon 0561-106-1112 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die drei Anlagen dieser Presseinformation informieren
1. Über die Sieger im Regionalentscheid
2. Die Teilnehmer und die Gruppenverteilung
3. Über die Teilnehmer am Landesentscheid 2015

 

 

35. Hess. Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" Teilnehmer Landesentscheid 2015 - Anlage 3

 

Gruppe A

Nr. Kommune Landkreis
1 Fuldatal-Simmershausen Kassel
2 Oberaula-Wahlshausen Schwalm-Eder
3 Meißner-Germerode Werra-Meißner
4 Vöhl-Basdorf Waldeck-Frankenberg
5 Nüsttal-Morles Fulda
6 Limburg-Dietkirchen Limburg-Weilburg
7 Lorch-Ransel Rheingau-Taunus
8 Weimar-Niederwalgern Marburg-Biedenkopf


Gruppe B

Nr. Kommune Landkreis
1 Oberweser-Oedelsheim Kassel
2 Willingshausen-Willingshausen Schwalm-Eder
3 Sontra-Ulfen Werra-Meißner
4 Vöhl-Schmittlotheim Waldeck-Frankenberg
5 Bad Hersfeld-Asbach Hersfeld-Rotenburg
6 Weilburg-Drommershausen Limburg-Weilburg
7 Heidenrod-Dickschied Rheingau-Taunus
8 Kirchhain-Großseelheim Marburg-Biedenkopf

Stand: 07.10.2014
RP Kassel, Dez. 25, H. Schwarze

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren